Cookie-Richtlinie

DATENSCHUTZ UND COOKIE-RICHTLINIE

Diese Information, die sich an alle Personen richtet, die dieses Portal (im Folgenden “Portal“) besuchen, wird gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 (im Folgenden “DSGVO“) und in Übereinstimmung mit Artikel 122 des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 (im Folgenden “Datenschutzgesetz“) sowie mit der vom Datenschutzbeauftragten am 8. Mai 2014 erlassenen Maßnahme zu Cookies, die durch die Maßnahme vom 10. Juni 2021 ergänzt wurde (im Folgenden “Maßnahme“), veröffentlicht.

  1. Identität und Kontaktangaben des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist Amilon S.r.l., C.F. und P.IVA 05921090964, mit Sitz in Via Natale Battaglia Nr. 12, Mailand, E-Mail Adresse [email protected] (im Folgenden “Inhaber der Datenverarbeitung” oder “Amilon“).

  1. Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten (DSB)

Der behördliche Datenschutzbeauftragte kann per E-Mail unter [email protected] kontaktiert werden.

  1. Arten der verarbeiteten Daten

a. Daten zur Navigation

Die für den Betrieb des Portals verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übermittlung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domänennamen der von den Nutzern verwendeten Computer und Endgeräte, die URI/URL-Notationsadressen (Uniform Resource Identifier/Locator) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die für die Übermittlung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.), sowie andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers beziehen.

Diese Daten, die für die Nutzung der Webdienste erforderlich sind, werden auch zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • den Zugang zum Portal und die Nutzung seiner Funktionalitäten ermöglichen;
  • das ordnungsgemäße Funktionieren des Portals zu ermöglichen und zu überwachen und Wartungsarbeiten durchzuführen;
  • anonyme statistische Informationen über die Nutzung des Portals zu erhalten;
  • die Feststellung einer möglichen Haftung im Falle hypothetischer Computerstraftaten gegen das Portal und die Ausübung und/oder Verteidigung der Rechte des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung zu den oben genannten Zwecken sind die Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, und die Verfolgung der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

b. Freiwillig vom Nutzer bereitgestellte Daten

Um bestimmte Dienstleistungen des Portals in Anspruch nehmen zu können, ist die Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich, die Sie bitte den spezifischen Informationen entnehmen, die zum Zeitpunkt der Erfassung bereitgestellt werden.

c. Über Cookies verarbeitete Informationen

Das Portal verwendet Cookies.

Was sind Cookies?

Cookies (oder Marker) sind kleine Textdateien, die von dem vom Nutzer besuchten Webserver an das Gerät des Nutzers (in der Regel an den Browser) gesendet werden, wenn dieser auf eine bestimmte Website zugreift, um Informationen zu speichern und zu übertragen. Sie werden gespeichert, damit sie das Gerät beim nächsten Besuch wiedererkennen. Bei jedem weiteren Besuch werden die Cookies vom Gerät des Nutzers an die Website zurückgesendet.

Jedes Cookie enthält in der Regel den Namen des Servers, von dem das Cookie gesendet wurde, das Ablaufdatum und einen Wert, in der Regel eine eindeutige, vom Computer zufällig generierte Zahl.

Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies

Cookies können nicht nur von demselben Betreiber der vom Nutzer besuchten Website installiert werden (Erstanbieter-Cookies), sondern auch von einer anderen Website, die sie über die erste Website installiert (Drittanbieter-Cookies) und in der Lage ist, sie zu erkennen. Dies geschieht, weil auf der besuchten Website Elemente (Bilder, Karten, Töne, Links zu Webseiten anderer Domänen usw.) vorhanden sein können, die sich auf anderen Servern als dem der besuchten Website befinden.

Technische, analytische und profilbildende Cookies

Je nach Zweck werden Cookies in technische Cookies und Profilierungs-Cookies unterteilt.

Technische Cookies werden ausschließlich zu dem Zweck installiert, “die Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz durchzuführen oder in dem Umfang, der für den Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft, der vom Teilnehmer oder Nutzer ausdrücklich zur Erbringung dieses Dienstes angefordert wird, unbedingt erforderlich ist” (siehe Art. 122, Abs. 1, Datenschutzgesetz). Sie werden in der Regel verwendet, um eine effiziente Navigation zwischen Seiten zu ermöglichen, Benutzerpräferenzen zu speichern, Informationen über bestimmte Benutzerkonfigurationen zu speichern, die Benutzerauthentifizierung durchzuführen usw.

Technische Cookies lassen sich unterteilen in Navigations-Cookies, die dazu dienen, Daten, die für die normale Navigation und Nutzung der Website nützlich sind, auf dem Computer des Nutzers zu speichern (z. B. um die bevorzugte Seitengröße des Nutzers in einer Liste zu speichern), und funktionale Cookies, die es der Website ermöglichen, sich an die vom Nutzer getroffenen Entscheidungen zu erinnern, um ihre Funktionalität zu optimieren (z. B. ermöglichen funktionale Cookies der Website, sich an bestimmte Nutzereinstellungen zu erinnern, wie z. B. die Auswahl des Landes und, falls gesetzt, den permanenten Login-Status). Einige dieser Cookies (die als wesentlich oder unbedingt notwendig bezeichnet werden) ermöglichen Funktionen, ohne die bestimmte Vorgänge nicht möglich wären.

Gemäß dem oben erwähnten Art. 122, Abs. 1 des Datenschutzgesetzes erfordert die Verwendung von technischen Cookies nicht die Zustimmung der Nutzer, sondern nur die Verpflichtung, die Nutzer zu informieren.

Gemäß dieser Bestimmung sind technische Cookies den so genannten Analyse-Cookies gleichgestellt, so dass für ihre Installation keine Zustimmung der Nutzer erforderlich ist, wenn:

  1. direkt vom Betreiber der ersten Website (also ohne Einschaltung Dritter) zu Zwecken der Website-Optimierung erstellt und verwendet werden, um aggregierte Informationen über die Anzahl der Nutzer und deren Besuch auf der Website zu sammeln, und
  2. von Dritten hergestellt und zugänglich gemacht werden, wenn:
    1. von der Website der ersten Partei zu rein statistischen Zwecken verwendet werden, wenn geeignete Minimierungsmaßnahmen ergriffen werden, um ihre Identifizierungskraft zu verringern (z. B. durch Maskierung geeigneter Teile der IP-Adresse), und nur für die Erstellung von Gesamtstatistiken und in der Regel in Bezug auf eine einzige Website oder mobile Anwendung verwendet werden, so dass keine Rückverfolgung des Surfens der Person mit verschiedenen Anwendungen oder beim Surfen auf verschiedenen Websites möglich ist;
    2. Dritte, die den Web-Messdienst für die Website erbringen, kombinieren, reichern oder vergleichen die Daten, auch wenn sie wie oben beschrieben minimiert wurden, nicht mit anderen Informationen, die diesen Dritten zur Verfügung stehen (z. B. Kundendateien oder Statistiken über Besuche auf anderen Websites), und übermitteln sie auch nicht an andere Dritte.

Profiling-Cookies oder ähnliche Marker (z. B. Pixel, Fingerabdrücke usw.) werden verwendet, um das Surfverhalten des Nutzers zu verfolgen, sein Verhalten zu Marketingzwecken zu analysieren und Profile über seinen Geschmack, seine Gewohnheiten, seine Entscheidungen usw. zu erstellen, um gezielte Werbebotschaften entsprechend den Interessen des Nutzers und den von ihm beim Surfen im Internet geäußerten Präferenzen zu versenden. Gemäß Artikel 122 des Datenschutzgesetzes dürfen diese Tools nur dann auf dem Endgerät des Nutzers installiert werden, wenn dieser seine Zustimmung gegeben hat, nachdem er auf die von der Garantie in der Anordnung angegebene vereinfachte Weise informiert wurde (Veröffentlichung eines “kurzen” Hinweises auf der Website, der in einem Banner enthalten ist, das unmittelbar auf der Startseite (oder einer anderen Seite, über die der Nutzer auf die Website zugreifen kann) erscheint und auf einen “ausführlichen” Hinweis verweist, der über einen vom Nutzer angeklickten Link aufgerufen werden kann).

Dauerhafte und Sitzungscookies

Nach ihrer Dauer werden Cookies unterschieden in dauerhafte Cookies, die bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit auf dem Gerät des Nutzers gespeichert bleiben, sofern sie nicht vom Nutzer entfernt werden, und Sitzungscookies, die nicht dauerhaft auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden.

Liste der vom Portal verwendeten Cookies und anderen Tracking-Tools

Technische Cookies

Das Portal verwendet Cookies oder andere technische Hilfsmittel, die zu den unten angegebenen Zwecken installiert werden und für die gemäß Artikel 122 des Datenschutzgesetzes keine vorherige Zustimmung der Nutzer erforderlich ist.

Nachfolgend werden für jedes verwendete Instrument der Name, der Verwendungszweck und die Dauer angegeben.

NAME ERSTER/DRITTER TEIL BESCHREIBUNG (ZWECK) DAUER
private_content_version Erstanbieter (Bereich: giftiamo.com) Er versieht Seiten mit Client-Inhalten mit einer eindeutigen, zufälligen Nummer und Zeit, um zu verhindern, dass sie auf dem Server zwischengespeichert werden. 10 Jahre
section_data_ids Erstanbieter (Bereich: giftiamo.com) Speichert kundenspezifische Informationen über vom Käufer initiierte Aktionen, wie z. B. die Anzeige von Wunschlisten, Informationen zur Kasse usw. 1 Stunde
PHPSESSID Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Cookie, das von Anwendungen erzeugt wird, die auf der Sprache PHP basieren. Dies ist ein allgemeiner Bezeichner, der verwendet wird, um die Variablen der Benutzersitzung zu verwalten. Es handelt sich in der Regel um eine zufällig generierte Zahl; die Art und Weise, wie sie verwendet wird, kann standortspezifisch sein, aber ein gutes Beispiel ist die Aufrechterhaltung des Zugriffsstatus eines Benutzers zwischen den Seiten. 1 Stunde
mage-cache-sessid Erstanbieter (Bereich: giftiamo.com) Der Wert dieses Cookies löst die Bereinigung des lokalen Cache-Speichers aus. Wenn das Cookie aus der Backend-Anwendung entfernt wird, bereinigt Admin den lokalen Cache und setzt den Wert des Cookies auf true.
__cf_bm Drittanbieter (Bereich: .vimeo.com) Der Wert dieses Cookies löst die Bereinigung des lokalen Cache-Speichers aus. Wenn das Cookie aus der Backend-Anwendung entfernt wird, bereinigt Admin den lokalen Cache und setzt den Wert des Cookies auf true. 1 Stunde
form_key Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Dieses Cookie wird verwendet, um das Zwischenspeichern von Browserinhalten zu erleichtern und das Laden von Seiten zu beschleunigen. 1 Stunde
vuid Drittanbieter (Bereich: .vimeo.com) Diese Cookies werden vom Vimeo-Videoplayer auf Websites verwendet. 1 Stunde
login_redirect Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Von Magento generiertes Cookie 1 Stunde
TCPID Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Wird verwendet, um Besucher zu identifizieren, die dem Datenschutzbanner ausgesetzt sind. TrustCommander verwendet dieses Cookie, um die Nutzungsstatistiken des Datenschutzbanners zu messen, bis die Besucher ihre Zustimmung zum TCID-Cookie geben. 1 Stunde
last_visited_store, store, section_data_clean Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Von Magento generiertes Cookie 1 Stunde
X-Magento-Vary Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Das X-Magento-Vary-Cookie wird vom Magento 2-System verwendet, um anzuzeigen, dass die Version einer von einem Benutzer angeforderten Seite geändert wurde. So können verschiedene Versionen derselben Seite zwischengespeichert werden. Sitzung
home_giftiamo_modal_window Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Dieses Cookie verwaltet die Anzeige eines Informationsfensters, das auf der Startseite erscheint. 30 Tage

Anonymisierte analytische Cookies

Das Portal verwendet analytische Cookies, die von Dritten erstellt und zur Verfügung gestellt werden, um die Zugriffe oder Besuche auf dem Portal statistisch zu analysieren, um dem Eigentümer zu ermöglichen, seine Struktur, seine Navigationslogik und seinen Inhalt zu verbessern und um Informationen über die Nutzung des Portals zu sammeln.

Weitere Einzelheiten und Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/1011397

Diese Cookies, die in geeigneter Weise anonymisiert werden (indem wesentliche Teile der IP-Adresse maskiert werden), ermöglichen die Erfassung von Gesamtinformationen über die Anzahl der Nutzer und deren Besuch des Portals, ohne dass der einzelne Nutzer identifiziert werden kann. Daher ist die vorherige Zustimmung der Nutzer gemäß der Bestimmung nicht erforderlich.

Nachstehend finden Sie für jedes verwendete analytische Cookie den Namen, die erste oder dritte Partei, auf die es sich bezieht, den Zweck der Verwendung und die Dauer.

NAME ERSTER/DRITTER TEIL BESCHREIBUNG (ZWECK) DAUER
_ga_# Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Wird von Google Analytics verwendet, um Daten über die Anzahl der Besuche eines Nutzers auf der Website sowie das Datum des ersten und des letzten Besuchs zu erfassen. 2 Jahre
_ga Erstanbieter (Bereich: .giftiamo.com) Sie enthält eine eindeutige Kennung, die von Google Analytics verwendet wird, um festzustellen, dass zwei verschiedene Besuche über mehrere Browsing-Sitzungen hinweg zu demselben Nutzer gehören. 730 Tage
  1. Bereitstellung von Daten

Unbeschadet der obigen Ausführungen zu Cookies und ähnlichen Markern, die auf dem Portal verwendet werden, sind Navigationsdaten für die Durchführung von Computer- und Telematikprotokollen erforderlich.

Dies gilt unbeschadet der Freiheit der betroffenen Person, ihre Einwilligung zum Profiling mit Hilfe der oben genannten Tracking-Tools zu geben oder zu verweigern.

  1. Empfänger

Die Verarbeitungen im Zusammenhang mit den Webdiensten des Portals werden von ausdrücklich dazu befugtem Personal durchgeführt, das entsprechende operative Anweisungen erhalten hat.

Die Daten können an öffentliche Stellen weitergegeben werden.

Wenn Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden, die von der Europäischen Kommission nicht als angemessen eingestuft wurden, werden die in Artikel 45 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dargelegten “Übermittlungsinstrumente” angewandt, wobei die mögliche Bereitstellung “zusätzlicher Maßnahmen” bewertet wird, um ein Schutzniveau zu gewährleisten, das im Wesentlichen dem nach EU-Recht vorgeschriebenen entspricht. Weitere Informationen finden Sie unter den in der Tabelle angegebenen Links zu den Angaben Dritter.

  1. Verfahren für die Erteilung und den Widerruf der Zustimmung zur Installation von Profilierungs-Cookies

Profiling-Cookies werden nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung auf Ihren Geräten installiert, die Sie durch die Auswahl der Schaltfläche “Akzeptieren” innerhalb des Banners mit den Kurzinformationen zum Ausdruck bringen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies wird mit einem “technischen Cookie” gespeichert.

Sie können Ihre Wahl jederzeit ändern und insbesondere Ihre zuvor erteilte Zustimmung widerrufen, indem Sie unten auf jeder Seite des Portals auf “Cookie-Einstellungen” klicken.

Es versteht sich von selbst, dass keine Profilierungs-Cookies installiert werden, wenn der Nutzer auf “Nur technische Cookies” klickt.

Die Nutzer können sich jedoch auch über die Einstellungen des verwendeten Browsers für Cookies entscheiden. Auch wenn der vom Nutzer verwendete Webbrowser so eingestellt ist, dass er Cookies automatisch annimmt, kann der Nutzer die Standardkonfiguration über das Einstellungsmenü ändern und alle oder einige Cookies löschen und/oder entfernen, das Senden von Cookies blockieren oder auf bestimmte Websites beschränken. Die Deaktivierung, Blockierung oder Löschung von Cookies kann die optimale Nutzung bestimmter Bereiche des Portals beeinträchtigen oder bestimmte Funktionen desselben verhindern sowie das Funktionieren von Diensten Dritter beeinträchtigen.  Nachstehend finden Sie die Links zu den Leitfäden für die Cookie-Verwaltung für die wichtigsten Browser:

Bei anderen als den oben genannten Browsern müssen Sie die entsprechende Anleitung konsultieren, um herauszufinden, wie Sie Cookies verwalten können.

  1. Die Rechte der betroffenen Personen

In Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen kann die betroffene Person zusätzlich zu den im vorstehenden Absatz genannten Rechten die in den Artikeln 15 bis 22 der DSGVO genannten Rechte ausüben, einschließlich des Rechts, Auskunft über die sie betreffenden Daten und die in Artikel 15 genannten Informationen (Zweck der Verarbeitung, Kategorien personenbezogener Daten usw.) zu verlangen, sowie deren Löschung in den in Artikel 17, die Berichtigung unrichtiger Daten, die Vervollständigung unvollständiger Daten, die Einschränkung der Verarbeitung in den in Art. 18 vorgesehenen Fällen sowie die Übertragbarkeit von Daten (d. h. die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie, sofern technisch möglich, ungehindert an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln), wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mit automatisierten Mitteln erfolgt.

Um ihre Rechte auszuüben, kann sich die betroffene Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen unter den in Abschnitt 1 genannten Kontaktstellen wenden.

Die betroffene Person hat das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde des Mitgliedstaats, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt hat oder arbeitet, oder des Staates, in dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat, eine Beschwerde einzureichen.